Springe direkt zu Inhalt

Assoziierte Mitglieder des Kollegium Jüdische Studien Berlin-Brandenburg und des Graduiertenprogramms des ZJS

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren Forschungen im Bereich der Jüdischen Studien angesiedelt sind, haben die Möglichkeit, sich am Selma Stern Zentrum ins Kollegium Jüdische Studien zu assoziieren. Das Kollegium ist ein virtueller Zusammenschluss und dient der Vernetzung. 

Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sind zudem eingeladen, sich am Graduiertenprogramm des Zentrums zu assoziieren. In diesem Falle wird die regelmäßige Teilnahme am wöchentlichen Colloquium und die Mitarbeit in einer Forschungsgruppe erwartet.

Graduiertenprogramm des Selma Stern Zentrums

Leitung: Forschungsgruppe Gender/Queer and Jewish StudiesE-Mail:jwilkens@uni-potsdam.de
Leitung: Forschungsgruppe Film und Medien

Kollegium Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Leitung des DFG-Netzwerkes "3G. Positionen der dritten Generation nach Zweitem Weltkrieg und Shoah in Literatur und Künsten der Gegenwart"E-Mail:banki@uni-wuppertal.de
Telefon:+49 (0)30 – 300 686 0E-Mail:brian.crawford@touroberlin.de
Telefon:+49(0)30 – 300 686 0E-Mail:peter.klein@touroberlin.de
Telefon:+49 341 21735–696E-Mail:stuermann@dubnow.de
dauerhafte Vertretung für Prof. Dr. Julius H. SchoepsTelefon:+49 331 28094 20E-Mail:tress@uni-potsdam.de