Kalender

Ringvorlesung: Prof. Dr. Eva-Maria Ziege (Universität Bayreuth): Ist Antisemitismus theoriefähig?

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

23.01.2020 | 18:00 c.t. - 20:00

Was versteht die Kabbalah unter dem Bösen? (Prof. Giulio Busi)

Ort: Literaturhaus Fasanenstr. 23 10719 Berlin

23.01.2020 | 19:00

Mati Shemoelof zu Gast im Seminar an der Europa-Universität

"Arab Jews in Jersualem & Israel - and in Berlin" - Gespräch, Lesung und Diskussion im Rahmen des Master-Seminars "Jerusalem - Kultur, Politik und Religion in Geschichte und Gegenwart"

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstr. 22a 10178 Berlin Raum 1.01

24.01.2020 | 12:30

Filmvorführung: Redemption Blues (Peter Stastny)

Filmvorführung des Filmes 'Redemption Blues' im Jüdischen Museum Berlin

Ort: W. M. Blumenthal Akademie Klaus Mangold Auditorium 
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1 10969 Berlin

27.01.2020 | 19:00 s.t. - 22:00

Workshop: Judaistik in der Staatsbibliothek zu Berlin

Judaistik in der Staatsbibliothek zu Berlin: Eine Einführung in die Sammlungen mit Petra Figeac

30.01.2020 | 17:00

Ringvorlesung: Dr. habil. Klaus Holz (Berlin): Antisemitismus gegen Israel

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

30.01.2020 | 18:00 c.t. - 20:00

Studientag zur Biblischen Archäologie

Ort: Schwarz-Bibliothek Oranienburger Str. 32 Vorderhaus, 1. Stock 10117 Berlin-Mitte

30.01.2020 | 19:00

Blockseminar: Bereshit Raba, ausgewählte Texte

mit Prof. Dr. Christoph Markschies und Prof. Dr. Peter Schäfer

Ort: Theologischen Fakultät Raum 113 Burgstr. 16 10178 Berlin

01.02.2020 | 10:00

Aurélie Barjonet: 'La Shoah dans la littérature française contemporaine - l'exemple de la génération des petits-enfants'

Ringvorlesung: L'actualité du nazisme. Deutsch-französische Perspektiven aus Kultur und Wissenschaft

Ort: Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45 KL 32/123 14195 Berlin U3 Freie Universität Berlin; Bus 110, M11, X83

05.02.2020 | 18:00 c.t. - 20:00

Ringvorlesung: Prof Dr. Michael Wildt (HU): Konstruktion des Volkes und Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

06.02.2020 | 18:00 c.t. - 20:00

Symposium: Gott und Zeit. Religiöse und philosophische Zeitvorstellungen von der Antike bis zur Gegenwart

7.-8. Februar 2020, Humboldt-Universität zu Berlin

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Theologische Fakultät Burgstraße 26 10178 Berlin

07.02.2020 - 08.02.2020

Christina von Braun: Psychoanalyse trifft auf Geschichte

Ort: ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry Haus 8 Christinenstraße 18-19 10119 Berlin

11.02.2020 | 20:00

New Approaches to the Rescue of Jews during the Holocaust: History, Politics, Commemoration

Annual Conference of the Selma Stern Center for Jewish Studies Berlin-Brandenburg Organized by Dr. Manja Herrmann and Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum

23.11.2020 - 25.11.2020
22.01.2020 | 18:30 c.t.

In Honour of Avrom Sutzkever (Lesung)

Ort: Galerie ZeitZone Adalbertstr. 79 10997 Berlin-Kreuzberg

19.01.2020 | 18:00

Ausstellungseröffnung: "A theyl fun jener Kraft" - Jiddische Übersetzungen deutschsprachiger Klassiker in der Zwischenkriegszeit

»… a theyl fun jener kraft« »… ein Teil von jener Kraft« Jiddische Übersetzungen deutschsprachiger Klassiker in der Zwischenkriegszeit. Eine Ausstellung

Ort: Rathaus Charlottenburg 2. und 3. Etage Otto-Suhr-Allee 100 10585 Berlin

15.01.2020 | 19:00 - 21:00

Ringvorlesung: PD Dr. Thomas Meyer (LMU München): "Dass sich die Katastrophe in Deutschland zutrug, ist natürlich kein Zufall". Zu Hannah Arendts Analysen des Antisemitismus

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

09.01.2020 | 18:00 c.t. - 20:00

Ringvorlesung: Prof. Dr. Yael Kupferberg (ZfA): Antisemitismus und Idolatrie

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

19.12.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Workshop: "Zwei Seiten einer Medaille. Demokratische Revolution und Judenemanzipation"

Zum 100. Geburtstag des israelischen Jakobinerforschers Walter Grab: Selma Stern und andere jüdische Jakobinerforscherinnen

Ort: Selma Stern Zentrum Sophienstraße 22 a 10178 Berlin

13.12.2019 | 10:00 - 17:00

Ringvorlesung: PD Dr. Andreas Brämer (IGDJ, Hamburg): Tierschutzrecht und religiöse Schlachtpraxis. Schächten als umstrittenes Ritual in der jungen Bundesrepublik (1949-1965)

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

12.12.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Prof. Dr. Susanne Zepp: Leone Ebreo oder Herkunft und Textkulturen in der frühen Romania

Francesca Yardenit Albertini Vorlesung 2019 - Prof. Dr. Susanne Zepp: Leone Ebreo oder Herkunft und Textkulturen in der Frühen Romania

Ort: Freie Universität Berlin Holzlaube Raum 2.2058 Fabeckstr. 23-25 14195 Berlin

11.12.2019 | 18:30 - 20:00

Workshop: Vladimir Jabotinsky - Romancier, Theoretiker und zionistischer Visionär

Ort: Selma Stern Zentrum Sophienstraße 22 a 10178 Berlin

09.12.2019 - 10.12.2019

Ringvorlesung: Dr. Michael Kiefer (Universität Osnabrück): Antisemitismus und Migration

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

05.12.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

HU/Int. Conference: Jews and Christians

International Conference: Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments sowie die neutestamentlichen Apokryphen in Kooperation mit dem Institute for Religion and Critical Inquiry der Australian Catholic University und der Katholieke Universiteit Leuven

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Theologische Fakultät Burgstraße 26, Raum 206 10178 Berlin

05.12.2019 - 07.12.2019

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Weinrich: 'Gott, der ganz Andere. Karl Barth revisited'

Ort: Freie Universität Berlin Holzlaube Raum 2.2058 (2. OG) Fabeckstr. 23-25 14195 Dahlem

03.12.2019 | 18:30 - 20:00

Über eine Teeschale – Verflochtene Erfahrungen der postsowjetischen jüdischen Migration

Ort: W. M. Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums Berlin. Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

27.11.2019 | 19:00 - 21:00

Lesung und Gespräch mit Samuel Marder

Ort: nemtsov & nemtsov Witzlebenstr. 38 14057 Berlin

26.11.2019 | 19:30 - 21:30

Buchpräsentation: Hegels Juden

Ort: Selma Stern Zentrum Sophienstraße 22 a 10178 Berlin Raum 1.01

26.11.2019 | 18:00 - 20:00

Prof. Dr. Annette Vogt: "Inclusion and exclusion of Jewish mathematicians in the German speaking academic world"

„Der akademische Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert“ Eine Veranstaltungsreihe des Touro College Berlin und der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Ort: Touro College Berlin Am Rupenhorn 5 14055 Berlin

20.11.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

ZJS-Annual Conference: Diaspora and Law: Culture, Religion, and Jurisprudence beyond Sovereignty

Annual Conference of the Selma Stern Center for Jewish Studies Berlin-Brandenburg Organized by Liliana Ruth Feierstein (ZJS) and Daniel Weidner (HU Berlin)

Ort: Eröffnung, 17.11.2019: Stiftung Neue Synagoge - Centrum Judaicum Oranienburger Straße 28-30 10117 Berlin Tagung, 18.-19.11.2019: Humboldt-Universität zu Berlin Senatssaal Unter den Linden 6 10099 Berlin

17.11.2019 - 19.11.2019

Ringvorlesung: PD Dr. Hans Joachim Hahn (RWTH Aachen): Narrative Mobilisierung des Ressentiments - Aspekte des Literarischen Antisemitismus

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

14.11.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Überschriebenes Gedächtnis?

Ort: Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Logenstraße 11 im Logensaal

09.11.2019 | 16:00 - 20:00

Schnupperkurs: Jiddisch für Deutschsprachige

Europa-Universität Frankfurt (Oder)

Ort: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Raum HG 201 b

08.11.2019 | 10:30 - 16:00

Workshop: Zur Kritischen Gesamtausgabe der Werke Hannah Arendts

Ort: Selma Stern Zentrum Sophienstraße 22 a 10178 Berlin Raum 1.01

08.11.2019 | 10:00 - 13:00

Ringvorlesung: Prof. Dr. Ilka Quindeau (Frankfurt University of Applied Sciences): Psychische Funktionen des Antisemitismus

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

07.11.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Workshop: Bilderverbot - Image Prohibition

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstraße 22a 10178 Berlin

05.11.2019 - 06.11.2019

MMZ/Int. Tagung: Der Babel-Bibel Streit und die Wissenschaft des Judentums

Veranstalter: MMZ in Kooperation mit der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe 2615 „ Rethinking Oriental Despotism “ am Institut für Altorientalistik der Freien Universität Berlin

Ort: Heilig-Geist-Kapelle in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin Spandauer Straße 1 10178 Berlin

04.11.2019 - 06.11.2019

Ringvorlesung: Prof. Dr. Uffa Jensen (ZfA): Wie aus Ressentiments antisemitische Gefühle entstehen. Zur Emotionsgeschichte des modernen Antisemitismus

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

31.10.2019 | 18:00 c.t.

Ringvorlesung: Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum (ZJS/ZfA): Missing links: Religion, Rassismus, Judenfeindschaft

Ringvorlesung des Selma Stern Zentrums in Kooperation mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Raum 0.01 Sophienstr. 22a 10178 Berlin

24.10.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Sephardic History and Culture – International Graduate Conference

International Graduate Conference, organized by Prof. Dr. Sina Rauschenbach, Dr. Susanne Härtel, Julian Holter, M.A. and Tanja Zakrzewski, M.A.

Ort: University of Potsdam, Am Neuen Palais 10, house 8, room 0.56, 14469 Potsdam

24.09.2019 - 26.09.2019

Vortrag und Diskussion: Kunstraub - Raubkunst. Wann und warum ist Provenienzforschung notwendig und unverzichtbar? Dr. Uwe Hartmann (Magdeburg)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265, 15230 Frankfurt (Oder)

16.07.2019 | 16:15

Die jüdischen Bibliotheken Berlins - Grenzen und Möglich-keiten der Provenienzforschung (Dissertation) Uta Esther Hadad (Frankfurt/Oder)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265, 15230 Frankfurt (Oder)

16.07.2019 | 14:15

Doktorandenkolloquium Religion und Philosophie

Ort: Universität Potsdam, 14469 Potsdam, Am Neuen Palais 10, Haus der Jüdischen Theologie Die Uhrzeiten werden dann per E-Mail-Kontakt mitgeteilt.

12.07.2019

Selma Stern Lecture: Yfaat Weiss (Leipzig): Ad Acta: Nachgelassenes in Jerusalem

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstraße 22a, 10178 Berlin

11.07.2019 | 18:00

ZfA Forschungskolloquium: Perspektiven auf die „Gerechten unter den Völkern“ Yad Vashems als Erinnerungskategorie. Ida Richter / Charlotte Weber (Berlin)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

10.07.2019 | 18:00 - 20:00

Vortrag und Diskussion: Erziehung zur Demokratie: Hermann Broch und Nachkriegs-Deutschland Prof. Dr. Michael Lutzeler (St. Louis)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265, 15230 Frankfurt (Oder)

09.07.2019 | 16:15

EAJS Konferenz: Kabbalah and Knowledge Transfer in the Early Modern World

The event is open to the Public . Advance registration via Email: agata.paluch@fu-berlin.de Please have a look at the attached document for more information.

09.07.2019 - 10.07.2019

Konzert: Musik zur Liturgie des Versöhnungstages

Veranstalter: Nemtsov&Nemtsov - Raum für Kunst und Diskurs

Ort: Nemtsov&Nemtsov - Raum für Kunst und Diskurs, Witzlebenstrasse 38, 14057 Berlin

04.07.2019 | 19:00
04.07.2019 | 18:00 c.t. - 20:00

Buchvorstellung und Gespräch: La survie des Juifs en France 1940-1944‘ Jacques Semelin

Moderation:  Dieter Gosewinkel (Freie Universität Berlin) Veranstalter: Frankreichzentrum der FU Berlin in Kooperation mit dem Centre Marc Bloch

Ort: FU Berlin ‚Holzlaube‘, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Raum 0.2051

04.07.2019 | 18:00

ZJS Colloquium: FG: Perspektiven auf die „Gerechten unter den Völkern“ Yad Vashems

Ida Richter / Charlotte Weber (Berlin / ZJS)

Ort: Selma Stern Zentrum Sophienstraße 22 a, Raum 1.01 10178 Berlin

04.07.2019 | 16:00 c.t. - 18:00

ZfA Forschungskolloquium: Die loyale Opposition: Protestantischer Traditionalismus in der Zeit des Holocaust. Simon Unger (Washington)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

03.07.2019 | 18:00 - 20:00

Abschlussveranstaltung Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Woran anknüpfen, was neu definieren? Die Berliner jüdische Geschichte wird weitergeschrieben

Grußwort: Gerry Woop, Staatssektretär für Europa Einführung: Anja Siegemund Resümee: Hermann Simon Podiumsgespräch mit Marion Brasch, Irit Dekel und Atina Grossmann, moderiert von Jacques Schuster. 

Ort: Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum Oranienburger Straße 28-30 10117 Berlin

02.07.2019 | 18:00

Vortrag und Diskussion: Männerfreundschaft, Eros, Ehe - prekäre jüdisch-christliche Beziehungen um 1800 Prof. Dr. Christoph Schulte (Potsdam)

Ort: Orte: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265, 15230 Frankfurt (Oder)

02.07.2019 | 16:15

Poetik und Politik jüdisch-nichtjüdischer Freundschaften zur Zeit der Aufklärung: Freundschaftskult, Gelehrtenrepublik und die Emanzipation der deutschen Juden (Habilitation) Andree Michaelis-König (Frankfurt/Oder / ZJS)

Ort: Orte: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265, 15230 Frankfurt (Oder)

02.07.2019 | 14:15

LBSU-Vortrag: Michael A. Meyer (Cincinnati): Good for the Jews – bad for Judaism: Berlin in the Modern Period

Keynote im Rahmen der Leo Baeck Summer University 2019 - Jewish Berlin - Past and Present

02.07.2019 | 10:00 - 12:00

Symposium: Die Sprachen der Erinnerung – Audiovisuelle Berichte von NS-Überlebenden und ihre Übersetzung

Organisation:  Prof. Dr. Kerstin Schoor (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/ Oder), Dr. Andrea Hammel (Aberystwyth University, Wales) Veranstalter:  Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, 10178 Berlin, Sophienstrasse 22a, Raum 1.01

28.06.2019 | 14:00 - 18:30

ZfA und ZJS Gastvortrag: Anatomy of a Genocide. The Life and Death of a Town Called Buczacz. Omer Bartov (Providence)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA In Kooperation mit dem Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin- Brandenburg

Ort: Straße des 17. Juni 135, H 3005

27.06.2019 | 18:00 - 20:00

International Walter Benjamin Conference

Veranstalter:  International Walter Benjamin Society, Walter Benjamin Kolleg, Robert Walser-Zentrum 

Ort: Universität Bern, Schanzeneckstrasse 1

26.06.2019 - 28.06.2019

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Nach der Befreiung: Juden in Berlin und die Organisation ihres Gemeindelebens

Andreas Nachama (Berlin) Moderation: Michael Wildt Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

25.06.2019 | 16:00 - 18:00

Doktorandenkolloquium Religion und Philosophie

Ort: Universität Potsdam, 14469 Potsdam, Am Neuen Palais 10, Haus der Jüdischen Theologie Die Uhrzeiten werden dann per E-Mail-Kontakt mitgeteilt.

21.06.2019
20.06.2019 | 16:00 c.t. - 18:00

Doktorand*innen-Workshop Exilforschung 2019 Exil(e) und Widerstand Im Vorfeld der Jahrestagung der Gesellschaft für Exilforschung, gefördert durch das Helen Reinfrank-Vermächtnis. Hermann Grabs „straff sachliche Strenge“ – Exilnovellen eines Prage

Organisation:  Prof. Dr. Kerstin Schoor (Frankfurt/Oder) Dr. Konstantin Kaiser (Wien) Andree Michaelis-König (Frankfurt/Oder) Veranstalter:  Österreichische Gesellschaft für Exilforschung, der Theodor Kramer Gesellschaft, Axel Springer-Lehrstuhl für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Kulturwissen-schaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder

Ort: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Logenstraße 9-10, Postgebäude (PG), Stephanssaal

20.06.2019 | 09:00 - 15:00

Exil(e) und Widerstand Der Widerstand aus dem Exil gegen den Faschismus in Europa von den 1920er bis in die 1970er Jahre und die Funktionen seiner Narrative von den Nachkriegsjahren bis in die gegenwärtigen Neuformierungen Europas

Die Tagung wird eröffnet durch einen Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach (Berlin) mit dem Titel: „‚Wahnfrei auf sich selber stehen‘. Exil und Widerstehen – Selbstbehauptung im Gegensatz“

Ort: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Logenstraße 9-10, Postgebäude (PG), Stephanssaal

20.06.2019 - 22.06.2019

Konzert: Die Weiße Stadt: Bauhaus, Musik und Literatur aus Israel

Veranstalter: Nemtsov&Nemtsov - Raum für Kunst und Diskurs

Ort: Nemtsov&Nemtsov - Raum für Kunst und Diskurs, Witzlebenstrasse 38, 14057 Berlin

19.06.2019 | 19:30

ZfA Forschungskolloquium: Stadträume und Gewaltkulturen im britischen Imperium – Die Unruhen in Belfast und Jerusalem im späten 19. bzw. frühen 20. Jahrhundert. Mara Albrecht (Beirut / Erfurt)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

19.06.2019 | 18:00 - 20:00

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Im Auge des Sturms. Ambivalenzen jüdischer Migration aus Berlin und dem Reich 1929–1938Das Scheunenviertel als Gewaltraum? Antijüdische Gewalt 1919 – 1923

David Jünger (Sussex) Moderation: Stefanie Schüler-Springorum Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

18.06.2019 | 16:00 - 18:00
13.06.2019 | 16:00

ZfA Forschungskolloquium: Totale Verwüstung. Zur Zerstörung jüdischer Wohnungen während des Novemberprogoms 1938. Wolf Gruner (Los Angeles)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

12.06.2019 | 18:00 - 20:00

Jewish Studies and Postcolonial Studies: Do We Need to Talk?

Organisation:  Prof. Dr. Sina Rauschenbach (Potsdam/ZJS), Prof. Dr. Nicole Waller (Potsdam)  Veranstalter:  Lehrstuhl für Religionswissenschaft mit dem  Schwerpunkt Jüdisches Denken am Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft an der Universität Potsdam

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, Sophienstraße 22a, 10178 Berlin, Raum 1.01

12.06.2019 | 10:00 - 13:00

„'Tragt ihn mit Stolz, den gelben Fleck!' (Aufmacher der Jüdischen Rundschau vom 1. April 1933, Autor: Robert Weltsch)“ Dr. Katrin Diehl (München)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265

11.06.2019 | 16:15

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: „Missing Berlin“, jüdische Berlin-Gefühle aus den Korrespondenzen von Emigranten mit ihrer Heimatstadt

Joachim Schlör (Southampton) Moderation: Anja Siegemund Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

11.06.2019 | 16:00 - 18:00

Selbst-Bestimmung unter Zwang: Geschlechter- und Familienkonzeptionen im Israelitischen Familienblatt 1933-1936 (Dissertation) Kathrin Stopp (Frankfurt/Oder)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265

11.06.2019 | 14:15

ZJS Gastvortrag: James Casteel (Ottawa): Post-Soviet Migrant Memories: Russian-Jewish and Russian-German Commemorative Narratives in Germany

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstraße 22a, 10178 Berlin

06.06.2019 | 18:00
06.06.2019 | 16:00 c.t. - 18:00

Mosse’s Europe New Perspectives in the History of German Judaism, Fascism, and Sexuality Conference

Veranstalter:  George L. Mosse Program in History and the Deutsches Historisches Museum Anmeldung:  bis 24.05.2019  R egistration Kontakt: Tel. +1 (608) 263-1835  E-mail:  doney@wisc.edu   

Ort: Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin

06.06.2019

ZfA Forschungskolloquium: Politics of Madness: Narrativizing, Memorializing, Sacralizing Şeywuşen (1930-1995) in Dersim, Turkey. Ҫiҫek İlengiz (Berlin)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

05.06.2019 | 18:00 - 20:00

„Usable Past and the Waning of Emancipation in Europe – A Cooperative Perspective“ Prof. Dr. Guy Miron (Tel Aviv)

Ort: Orte: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265

04.06.2019 | 16:15

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Strukturen, Täter, Orte. Die Deportation der jüdischen Bevölkerung aus Berlin 1941 – 1945

Akim Jah (Berlin / Bad Arolsen) Moderation: Peter Klein Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

04.06.2019 | 16:00 - 18:00

Aufklärungsdiskurse in literarischen Texten von Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft im nationalsozialistischen Deutschland (Dissertation) Nadine Kern (Frankfurt/Oder)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration - Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt (Oder) - Stephan-Saal und Postgebäude Raum 265

04.06.2019 | 14:15

Vortrag: Jenseits von Eden: Stadt und Land in der biblischen Urgeschichte. Prof. Daniel Krochmalnik (Universität Potsdam)

Veranstalter: Theologische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, Guardini Stiftung Der Vortrag ist Teil der Ringvorlesung "Religion in urbanen Lebens-welten" der Guardini Professur der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Ort: Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

03.06.2019 | 18:30

ZfA Forschungskolloquium: Die geheime Zusammenarbeit von Associated Press (AP) und NS Regime 1942-45. Norman Domeier (Stuttgart)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

29.05.2019 | 18:00 - 20:00

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Die Geschichte der zweiten „Polenaktion“ in Berlin – Gewaltexzess und Widerstand Moderation: Gertrud Pickhan 28. Mai Alina Bothe (Berlin): Die Geschichte der zweiten „Polenaktion“ in Berlin – Gewaltex

Alina Bothe (Berlin) Moderation: Gertrud Pickhan Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

28.05.2019 | 16:00 - 18:00

Gastvortrag: Secularism revisited. Michael Walzer (Princeton)

Alex Demirovic (Rosa Luxemburg Foundation): Greetings

Ort: Fritz-Reuter-Saal im Universitätsgebäude am Hegelplatz, Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin

24.05.2019 | 19:00 - 20:30

Tagung/Symposium: Human Emancipation and Particular Belonging (Post-)secular Politics, Religious Communities, and Jewish Experiences

Ort: Friday, May 24, 11:00-18:00 Selma Stern Center for Jewish Studies Berlin-Brandenburg, Sophienstraße 22a, 10178 Berlin, Room: 1.01 Saturday, 25 May, 10:00:18:00 Humboldt University Berlin, Georgenstraße. 47, Room 007

24.05.2019 - 25.05.2019
23.05.2019 | 18:00 c.t. - 20:00
23.05.2019 | 16:00 - 18:00

ZfA Forschungskolloquium: Oskar Panizzas „Der operirte Jud“ (1893) – Deutsche Phantastik zwischen literarischem Antisemitismus und Gesellschaftskritik. Anika Reichwald (Hohenems)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

22.05.2019 | 18:00 - 20:00

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Von Kleiderbügeln, Sommerkleidern und Datenbanken. Die Verfolgung jüdischer Gewerbetreibender in Berlin 1930 – 1945

Christoph Kreutzmüller (Berlin) Moderation: Chana Schütz Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

21.05.2019 | 16:00 - 18:00

Workshop: Die Erfurter Handschriftensammlung

Leiterin: PD Dr. Annett Martini 

Ort: Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz Haus Potsdamer Straße

17.05.2019 | 10:00 - 15:00

ZJS Colloquium: Ellen Rinner: Kulturwissenschaft aus dem Geist des Judentums? Jüdische Dimensionen von Aby M. Warburgs kulturwissenschaftlicher Methode

Ellen Rinner

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstraße 22a, 10178 Berlin

16.05.2019 | 16:00 - 18:00

ZfA Forschungskolloquium: Linguistische Analysen zu Antisemitismus im Internet. Mathias Jakob Becker (Berlin / Haifa)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Mittwochs, 18:00-20:00 Uhr, Telefunken-Hochhaus Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

15.05.2019 | 18:00 - 20:00

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte: Von Außenseitern, Insidern und Luftmenschen – Zugänge zur jüdischen Geschichte im Weimarer Berlin

Anne-Christin Saß (Berlin) Moderation: Elke-Vera Kotowski Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

14.05.2019 | 16:00 - 18:00

ZJS Colloquium: Martin Jost (Leipzig): Eine neue Perspektive auf die Konferenz von Évian. Jüdische Politik in der Zwischenkriegszeit

Martin Jost (Leipzig)

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstraße 22a, 10178 Berlin

09.05.2019 | 16:00

49. Internationale Konferenz der Hebräisch-Lehrenden (IKH)

"Beyond the Bible - Hebrew in the Context of Semitic and Judaic Studies" Veranstalter:  Freie Universität Berlin, FB Geschichts- und Kulturwissenschaften Institut für Judaistik Kontakt: Vera Meyer-Laurin

Ort: Fabeckstr. 23-25, 14195 Berlin

09.05.2019 - 12.05.2019

ZfA Forschungskolloquium: The Corpses of the Holocaust. Jean-Marc Dreyfus (Manchester)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

08.05.2019 | 18:00 - 20:00

Podium: Zwischen Antisemitismus und Zionismus. Gustav Landauer und das Jüdische Volksheim

Veranstalter: Die Gustav Landauer Denkmalinititative (Berlin)

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg ● Sophienstr. 22a ● 10178 Berlin - Mitte

07.05.2019 | 19:00

Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins: Tales of Love and Marriage in late 19th and 20th-century Berlin

Sarah Wobick-Segev (Jerusalem) Moderation: Christina von Braun Veranstalter: Institut für Geschichtswissenschaften der HU und Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Hörsaal 3038 Hauptgebäude Unter den Linden 6

07.05.2019 | 16:00 - 18:00

Gastvortrag: Carola Groppe (Hamburg): ‚Das Wunder der Verwandlung'. Die jüdischen Mitglieder im George-Kreis zwischen Jahrhundertwende, Nationalsozialismus und Exil

Carola Groppe (Hamburg)

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstraße 22a, 10178 Berlin

02.05.2019 | 18:15

Workshop: Jüdische Intellektuelle im George-Kreis

Organisation: Prof. Dr. Micha Brumlik, Prof. Dr. Irmela von der Lühe

Ort: Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Sophienstrasse 22a, 10178 Berlin

02.05.2019 - 03.05.2019
02.05.2019 | 16:00 - 18:00