Springe direkt zu Inhalt

PostDoc-Akademie

Im Rahmen einer PostDoc-Akademie werden Forschungsprojekte von Nachwuchswissenschaftler/innen auf PostDoktoranden- und Doktorandenebene gefördert. In fünf Forschungsgruppen unter Leitung je eines PostDocs des Selma Stern Zentrums werden Forschungsthemen zu den vier Forschungsbereichen des Zentrums intensiv bearbeitet.

Forschungsbereich Thema der Forschungsgruppe Mitglieder der Forschungsgruppe
Das monotheistische Dreieck Bilderverbot und Theorie der Kunst

Dr. Beniamino Fortis (Leitung)

Ellen Rinner

Lars Tittmar

Zeugenschaft - Memorialgeschichte (nach) der Shoah

Die „Gerechten unter den Völkern“ Yad Vashems

Dr. Manja Herrmann (Leitung)

Ida Richter

Charlotte Weber

Sefardische Perspektiven Jüdisch-jüdische Begegnungen im Osmanischen Europa

Dr. Susanne Härtel (Leitung)

Jonathan Hirsch

Sarah Pohl

Diaspora - Migration - Transkulturalität

Literarische Praktiken der Verflechtung

Jüdisches Schreiben in der europäischen Diaspora (19. und 20. Jahrhundert)

Dr. Andree Michaelis-König (Leitung)

Irad Ben Isaak

Malte Spitz

  Traditionen jüdischer Diasporapolitik im 20. Jahrhundert

PD Dr. Lena Kugler (Leitung)

Alisa Jachnowitsch

Norman Salusa

Weitere Forschungsgruppen  

Leitung

Übergreifend Film und Medien

Dr. Lea Wohl von Haselberg

  Gender/Queer and Jewish Studies

Jan Wilkens