Springe direkt zu Inhalt

!!! ABGESAGT !!! Leo Strauss zu Platons Nomoi: Ein Metakommentar über die Torah? (Michael Zank)

Der Vortrag muss krankheitsbedingt leider entfallen.

In diesem Vortrag liest Michael Zank das letzte Buch des politischen Philosophen Leo Strauss (1899-1973), The Argument and the Action of Plato’s Laws, das den platonischen Spätdialog über „die Gesetze“ erläutert und weithin als der krönende Abschluss der Arbeiten von Strauss über das theologisch-politische Problem und die platonisch-politische Philosophie betrachtet wird, als Metakommentar über die Torah und insofern als Beitrag zum Problem „Philosophie und Gesetz“ als die dem Judentum angemessene Problemstellung. An der Auslegung des platonischen Dialogs lässt sich zeigen, inwiefern Strauss – wie bereits Maimonides – die Torah platonisch als „Gesetz“ versteht.

Dienstag
19. Juli 2022, 16 Uhr

Freie Universität Berlin

Fabeckstr. 23-25
14195 Berlin

Hörsaal -1.2009

News vom 05.07.2022

3 / 100