Springe direkt zu Inhalt

Unseen and Unheard. Queer biographies in the General Government during WWII (Ostrowska)

07.02.2022 | 16:00

Joanna Ostrowska PhD will present her recently completed research project on the queer victims of the Second World War in German-occupied Poland. Ostrowska's research project sets out to elaborate a new of way of talking about and remembering victims of the Holocaust who belong to minority groups like the queer community. She is the author of two books "Przemilczane. Seksualna praca przymusowa w trakcie II wojny światowej" (2018), which focused on the forced sexual workers during the World Waw II and "Oni. Homoseksualiści w czasie II wojny światowej" (2021) which speaks about the queer victims in Nazi-occupied Poland.

Sprache: Englisch

Anmeldung: kalczewiak@uni-potsdam.de Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 01.02.2022

An der Uni Potsdam gelten 2G Regeln. Eine medizinische oder FFP2 Maske muss während der Sitzung getragen werden. Darüberhinaus erfolgt noch die Kontaktnachverfolgung mit einem QR-Code (QRonitron <https://www.uni-potsdam.de/de/zim/angebote-loesungen/kontaktdatenerfassung>).

Zeit & Ort

07.02.2022 | 16:00

Raum 058
Haus 8
Universität Potsdam - Campus am Neuen Palais

Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Weitere Informationen

kalczewiak@uni-potsdam.de Teilnehmerzahl ist begränzt. Anmeldung bis zum 01.02.2022