Springe direkt zu Inhalt

Interdisziplinäre Konferenz: GEBROCHENE TRADITIONEN? Jüdische Literatur und Musik im NS-Deutschland

16.06.2021 - 19.06.2021

Interdisziplinäre Konferenz

GEBROCHENE TRADITIONEN?Jüdische Literatur und Musik im NS-Deutschland

vom 16.–19. Juni 2021 in Frankfurt (Oder) in einer Kooperation des Axel Springer-Lehrstuhls für deutsch-jüdische Literatur -und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und des Lehrstuhls für die Geschichte der jüdischen Musik der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar mit dem Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg (ZJS)

Prof. Dr. Kerstin Schoor / Prof. Dr. Jascha Nemtsov / Dr. Christian Dietrich / Doris Maja Krüger / Nils Alberti