Interdisziplinäre Konferenz: GEBROCHENE TRADITIONEN? Jüdische Literatur und Musik im NS-Deutschland

08.07.2020 - 11.07.2020

Interdisziplinäre Konferenz

GEBROCHENE TRADITIONEN?Jüdische Literatur und Musik im NS-Deutschland

vom 8.–11. Juli 2020 in Frankfurt (Oder) in einer Kooperation des Axel Springer-Lehrstuhls für deutsch-jüdische Literatur -und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und des Lehrstuhls für die Geschichte der jüdischen Musik der Hochschule für Musik FRANZLISZT in Weimar mit dem Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg (ZJS)

Prof. Dr. Kerstin Schoor / Prof. Dr. Jascha Nemtsov / Dr. Christian Dietrich / Doris Maja Krüger / Nils Alberti