Springe direkt zu Inhalt

Tagung: Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen Thüringen. Eine Spurensuche II

12.11.2020 - 13.11.2020

Die wissenschaftliche Tagung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Aspekten der Verfolgung von „nichtarischen“ Musiker*innen im NS-Deutschland:

  • Schicksale von Musiker*innen und ihrer Familien
  • Einblicke in die jüdische Musik und Kultur im Thüringen jener Zeit
  • Musikausübung in den Konzentrationslagern
  • weitere Themen: Antisemitismus, jüdische Akkulturation durch Musik und die nationalsozialistische Kulturpolitik

Als Gäste werden u.a. erwartet: Prof. Dr. Jens Christian Wagner (neuer Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora) und Wolfgang Herzberg (Neffe der Holocaust-Überlebenden Sängerin Florence Singewald).

Die Teilnahme ist begrenzt. Anmeldung unter: maria.stolarzewicz(at)hfm-weimar.de

Zeit & Ort

12.11.2020 - 13.11.2020

Goethe-Nationalmuseum Weimar
Festsaal
Frauenplan 1
99423 Weimar