Die Erben der Arisierung – Vom Umgang heutiger Eigentümer mittelständischer Familienunternehmen mit der NS-Vergangenheit ihrer Firma und Familie: Vortrag und Diskussion mit Armin H. Flesch

02.11.2019 | 19:00 - 21:00

Die Erben der Arisierung – Vom Umgang heutiger Eigentümer mittelständischer Familienunternehmen mit der
NS-Vergangenheit ihrer Firma und Familie

Vortrag und Diskussion mit Armin H. Flesch

Nach einer kurzen allgemeinen Einleitung zum Themenkomplex "Arisierung" werden zwei exemplarische Fälle von Firmenarisierung im inhabergeführten Mittelstand von den 30er Jahren bis heute beschrieben. Die staatlich-fiskalische Seite der Arisierung wird dabei weitgehend außen vorgelassen, da dies den Rahmen der Veranstaltung sprengen würde. Am Beispiel der beiden komplett durchrecherchierten Fälle, für die Akten aus 16 in- sowie 5 ausländischen Archiven durchgearbeitet wurden, wird der Ablaufeiner Firmenarisierung, Beziehungen zwischen Ariseuren, Banken, staatlichen und Parteidienststellen (bis über 1945 hinaus) und die juristische Aufarbeitung nach dem 8. Mai 1945 und deren massive Hintertreibung durch Täter und ihre Netzwerke demonstriert. Lebensläufe und Familienbiographien von Tätern und
Opfern werden dargestellt und das Verhalten und die Selbstdarstellung der heutigen Eigentümergegenüber der NSVergangenheit ihrer Familien und Firmen thematisiert.


Veranstalter:
Nemtsov&Nemtsov - Raum für Kunst und Diskurs

Ort:
nemtsov & nemtsov, Witzlebenstr. 38, 14057 Berlin

Zeit:
19:00 Uhr

Link zum Facebook-Event... (ext. Link)

Zeit & Ort

02.11.2019 | 19:00 - 21:00

nemtsov & nemtsov
Witzlebenstr. 38
14057 Berlin