Forschungskolloquium ZfA 2019 SoSe

ZfA Forschungskolloquium: Perspektiven auf die „Gerechten unter den Völkern“ Yad Vashems als Erinnerungskategorie. Ida Richter / Charlotte Weber (Berlin)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

10.07.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Die loyale Opposition: Protestantischer Traditionalismus in der Zeit des Holocaust. Simon Unger (Washington)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

03.07.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA und ZJS Gastvortrag: Anatomy of a Genocide. The Life and Death of a Town Called Buczacz. Omer Bartov (Providence)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA In Kooperation mit dem Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin- Brandenburg

Ort: Straße des 17. Juni 135, H 3005

27.06.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Stadträume und Gewaltkulturen im britischen Imperium – Die Unruhen in Belfast und Jerusalem im späten 19. bzw. frühen 20. Jahrhundert. Mara Albrecht (Beirut / Erfurt)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

19.06.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Totale Verwüstung. Zur Zerstörung jüdischer Wohnungen während des Novemberprogoms 1938. Wolf Gruner (Los Angeles)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

12.06.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Politics of Madness: Narrativizing, Memorializing, Sacralizing Şeywuşen (1930-1995) in Dersim, Turkey. Ҫiҫek İlengiz (Berlin)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

05.06.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Die geheime Zusammenarbeit von Associated Press (AP) und NS Regime 1942-45. Norman Domeier (Stuttgart)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

29.05.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Oskar Panizzas „Der operirte Jud“ (1893) – Deutsche Phantastik zwischen literarischem Antisemitismus und Gesellschaftskritik. Anika Reichwald (Hohenems)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

22.05.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Linguistische Analysen zu Antisemitismus im Internet. Mathias Jakob Becker (Berlin / Haifa)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Mittwochs, 18:00-20:00 Uhr, Telefunken-Hochhaus Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

15.05.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: The Corpses of the Holocaust. Jean-Marc Dreyfus (Manchester)

Veranstalter:  Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

08.05.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Zionism and Anti-Semitism: Ideologies or Emotions?

Derek Penslar (Cambridge) Veranstalter:  Zentrum für Anisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

24.04.2019 | 18:00 - 20:00

ZfA Forschungskolloquium: Die Rhetorik der Rechten. Rechtspopulistische Diskursstrategien

Franziska Schutzbach (Basel) im Gespräch mit Sabine Hark (Berlin), moderiert von Stefanie Schüler-Springorum (Berlin) In Kooperation mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der Technischen Universität Berlin Veranstalter: Zentrum für Anisemitismusforschung ZfA

Ort: Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811

10.04.2019 | 18:00 - 20:00