ZfA Forschungskolloquium: Oskar Panizzas „Der operirte Jud“ (1893) – Deutsche Phantastik zwischen literarischem Antisemitismus und Gesellschaftskritik. Anika Reichwald (Hohenems)

22.05.2019 | 18:00 - 20:00

Veranstalter: Zentrum für Antisemitismusforschung ZfA

Zeit & Ort

22.05.2019 | 18:00 - 20:00

Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA)
Telefunken-Hochhaus, Ernst-Reuter-Platz 7, 8. Etage, Raum 811