Springe direkt zu Inhalt

ISMAR ELBOGEN STIPENDIENPROGRAMM

Zum Wintersemester 2019/2020 vergibt ELES in Kooperation mit dem Leo Baeck Institute New York (LBI) erstmalig das internationale Ismar Elbogen Stipendium.

Das Programm richtet sich an Promovierende verschiedener Fachrichtungen, die an einer Dissertation im Bereich Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums arbeiten.

Die Bewerbung erfolgt im Rahmen der Promotionsförderung des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks zum 30. April bzw. 31. Oktober eines Jahres. Bewerbungen nimmt ELES über das Bewerber_innen-Portal (eles-studienwerk.de) entgegen.

News vom 26.03.2019

50 / 71