Springe direkt zu Inhalt

Studentische Hilfskraft (w/m) für den Bereich Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaft in Potsdam (Moses Mendelssohn Zentrum)

Bewerbungsschluss: 28.02.2022

News vom 27.01.2022

Das Moses Mendelssohn Zentrum in Potsdam sucht zum 1. April 2022 eine

studentische Hilfskraft (w/m) für den Bereich Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaft in Potsdam

Ihre Tätigkeit umfasst 10 bis 15 Stunden/Woche mit flexiblen Arbeitszeiten. Wir vergüten nach dem ortsüblichen Tarif für studentische Hilfskräfte im Land Brandenburg. Schwerpunktmäßig unterstützen Sie uns bei folgenden Aufgaben:

- Pflege der Website des MMZ
- projektbezogene Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter
- Vertretung des Sekretariats
- allgemeine organisatorische Tätigkeiten

Sie sind Student/-in, vorzugsweise in den Fächern Geschichte, Jüdische Studien oder Informationswissenschaften? Mit diesen Qualifikationen überzeugen Sie uns:

- sicherer Umgang mit Office-Produkten und webbasierten Anwendungen
- Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (Contao) von Vorteil
- sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
- selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
- ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten in einem kleinen Team und in angenehmer Atmosphäre in Potsdams Mitte. Sie erhalten Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit und in die Arbeit einer interdisziplinären Forschungseinrichtung mit Schwerpunkt auf der deutsch-jüdischen Geschichte.  

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (ausschließlich per E-Mail) mit Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen/Referenzen in Form eines zusammenhängenden PDF-Dokuments. Die Bewerbungen sind bis zum 28.02.2022 bei der Verwaltungsleiterin Roswitha Kuska elektronisch einzureichen: rrost@uni-potsdam.de.


Bei eventuellen Rückfragen melden Sie sich bitte bei:

Felix Klepzig
Am Neuen Markt 8, 14467 Potsdam | Tel.: 0331 280 94 22, felix.klepzig@gmail.com

http://www.mmz-potsdam.de/willkommen.html

11 / 100